Zum Inhalt springen

16. April 2021: Lynack: Enquete-Kommission startet Umfrage zu Herausforderungen im ehrenamtlichen Engagement in Niedersachsen

„Ehrenamtliches Engagement in unserer Gesellschaft verdient großen Respekt und unsere breite Anerkennung. Die Arbeit unserer Enquete-Kommission soll die Rahmenbedingungen des Ehrenamtes in Niedersachsen nachhaltig verbessern. Wir laden deshalb alle ehrenamtlich engagierten Niedersächsinnen und Niedersachsen dazu ein, an dieser Umfrage teilzunehmen und ihre Erfahrungen und Wünsche direkt in die Arbeit der Kommission einfließen zu lassen“, erklärt Bernd Lynack, Sprecher der Enquete-Kommission für die SPD-Landtagsfraktion.

Hintergrund:

Das Ehrenamt ist eine zentrale Säule unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens in Niedersachsen und unverzichtbarer Teil unserer demokratischen Gesellschaft. Zur Unterstützung und Förderung der sich freiwillig engagierenden Bürgerinnen und Bürger veröffentlicht die Enquete-Kommission Ehrenamt einen Fragebogen zu den vielfältigen Ausprägungen und Herausforderungen der ehrenamtlichen Arbeit. Ziel des Fragebogens ist es, das vielseitige Feld des Engagements realitätsnah abzubilden, um die Arbeit der Kommission richtungsweisend zu lenken.

Die Umfrage ist bis zum 28. Mai 2021 freigeschaltet und unter folgendem Link zu erreichen: https://survey.questionstar.com/2c1c1232

Vorherige Meldung: Lynack fordert Ausgleich für Ausfall der S4

Nächste Meldung: Abgeordneten Lynack und Senftleben: Impfzentrum Alfeld wird – wie angekündigt – auf jeden Fall bis zum 31. Juli betrieben

Alle Meldungen